NEU – Staffelpreise. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie verbindlich die Regelung der Staffelpreise. Die Höhe des Preises richtet sich nach der Teilnehmerzahl (TN). Staffelpreis 1 gilt ab 7 TN, Staffelpreis 2 gilt von 4-6 TN. Mehr Infos unter den AGB's.

Gesellschaft / Politik / Kursdetails

20-1-1006 Der marktgerechte Mensch

Beginn Fr., 28.02.2020, 18:30 - 20:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursleitung Team VHS
Kursort Raum Foyer Bahnhofstr.

Ein "FILM VON UNTEN" von Leslie Franke und Herdolor Lorenz

Europa ist im Umbruch. Seit dem neuen Jahrtausend und zuletzt nach der Finanzkrise wurden neue Weichen gestellt. Die soziale Marktwirtschaft, gesellschaftliche Solidarsysteme, über Jahrzehnte erstritten, werden infrage gestellt. Besonders der Arbeitsmarkt und mit ihm die Menschen verändern sich rasant. Hier setzt der Film „Der marktgerechte Mensch“ an.
Ein Vollzeitjob mit Sozialversicherungspflicht gehört zunehmend der Vergangenheit an. Beschäftigte befinden sich in Praktika, wiederholt befristeter Arbeit, in Werkverträgen und Leiharbeit. Vollkommen ungesicherte Jobs der „Crowdworker“ (Internet-Arbeiter) und der „Gig-Economy“ (Auftragsarbeit per App) breiten sich gerade bei jungen Leuten schnell aus. Diese Jobs funktionieren auf Honorarbasis und unterlaufen den Mindestlohn. Sozialversichern muss man sich selbst wie ein Kleinstunternehmer.
Welche Folgen hat das für die Gesellschaft und die Solidargemeinschaft?
Wie verändert diese Unbeständigkeit und Konkurrenz uns Menschen selbst und unsere sozialen Beziehungen zu anderen? Wie gehen junge Erwachsene mit den veränderten Bedingungen um? Schafft das vielleicht sogar neue Freiheiten? Entspricht Egoismus und Konkurrenz der menschlichen Natur, oder fördert eher die Fähigkeit zur Zusammenarbeit die Entwicklung?
Gefragt wird auch nach den gesellschaftlichen Kosten für Behandlung und Reintegration derjenigen, die es nicht schaffen.
Diskussion nach dem Film erwünscht.
Einer der Regisseure wird anwesend sein.

12,00 € ab 9 TN



Termine

Datum
28.02.2020
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Raum Foyer Bahnhofstr.