Gesellschaft / Kursdetails

19-2-1021 „Lernen 3.0“? Lernen in der Zukunft für die Zukunft!

Beginn Mi., 04.09.2019, 18:30 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 36,00 €
Dauer 4 Termine
Kursleitung Manfred Lücke
Kursort Raum B2

Die Umwandlung unserer Gesellschaft, die unter der Bezeichnung „Projekt Industrie 4.0“ erfolgt, wird nach allen Prognosen „disruptiv“ verlaufen; d.h. wir alle werden von tiefgreifenden Umbrüchen betroffen sein. Ein Kern-Problem wird die Verdrängung von menschlicher Intelligenz durch die K.I. („Künstliche Intelligenz“) sein. Die Schulen und andere Lern-Orte bereiten uns auf diese Veränderungen nur unzureichend vor.
In diesem Seminar wollen wir geeignete Lern-Formen für das digitale Zeitalter diskutieren; als gemeinsame Basis können z.B. die Veröffentlichungen des Pädagogik-Professors Olaf-Axel Burow oder des Hirn-Physiologen Gerald Hüther dienen.



Termine

Datum
04.09.2019
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Raum B2
Datum
11.09.2019
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Raum B2
Datum
18.09.2019
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Raum B2
Datum
25.09.2019
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Raum B2