NEU – Staffelpreise. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie verbindlich die Regelung der Staffelpreise. Die Höhe des Preises richtet sich nach der Teilnehmerzahl (TN). Staffelpreis 1 gilt ab 7 TN, Staffelpreis 2 gilt von 4-6 TN. Mehr Infos unter den AGB's.

Gesellschaft / Kursdetails

20-1-1005 Nienwohlder Moor „Wo die Kraniche brüten“

Beginn Sa., 23.05.2020, 9:30 - 12:30 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursleitung Monika Weber
Kursort

Exkursion auf dem "längsten Obstgehölzlehrpfad Europas" und in das Naturschutzgebiet Nienwohlder Moor

Wir gehen ein Stück auf der alten EBOE-Trasse und nähern uns dann auf Feldwegen dem renaturierten Nienwohlder Moor. Vielleicht hören wir dann schon die ersten Kraniche trompeten, die seit einigen Jahren dort wieder brüten.
Auf den Weiden rings um das Moor herum weiden Robustrinder der verschiedensten Rassen und halten das Weideland offen. In der Ferne sehen wir vielleicht Kraniche nach Futter suchen. In den Teichen blüht Wasserhahnenfuß und quaken Frösche.
Unterwegs schauen wir, was wir sonst noch so entdecken können.
Blühen noch die weißen Schachbrettblumen direkt am Wegesrand? Duften schon die Maiglöckchen?
Was ist das für ein aufgeregtes Schnarren im Dornbusch?
Direkt im Moor erfahren Sie dann Interessantes über die Entstehung und Renaturierung des Nienwohlder Moores und wie es sich langsam mit Hilfe von Torfmoos wieder regeneriert.
Treffpunkt: 23866 Nahe, LIDL-Parkplatz, Segeberger Straße (Am alten Bahnhof)
Anmeldung: Kursleiterin 04191 956179 oder weber@nabu-kisdorferwohld.de

6,50 € Erw. / 4,00 € Kinder ab 6 J.



Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.