NEU – Staffelpreise. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie verbindlich die Regelung der Staffelpreise. Die Höhe des Preises richtet sich nach der Teilnehmerzahl (TN). Staffelpreis 1 gilt ab 7 TN, Staffelpreis 2 gilt von 4-6 TN. Mehr Infos unter den AGB's.

Gesellschaft / Kursdetails

20-1-1021 VHS exklusiv: Vom Dorf zur Stadt

Beginn Fr., 08.05.2020, 14:30 - 17:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursleitung Angelika Remmers
Kursort

Eine exklusive Führung für die VHS durch das Info- und Dokumentationszentrum Marineartilleriearsenal im alten Wasserwerksbunker und das Heimat- und Handwerksmuseum Wahlstedt

Ab 1936 veränderte sich das kleine Dorf Wahlstedt durch das im Segeberger Forst aufgebaute Marine Artillerie-Arsenal Fahrenkrug-Wahlstedt beträchtlich. Von hier aus wurden während des zweiten Weltkrieges die Schiffe der Kriegsmarine mit Munition versorgt. Nach Kriegsende fanden durch die Industrieansetzung und Nutzung der Arsenalsgebäude, nicht nur Flüchtlinge aus dem Osten ihren Neuanfang. Die Barackenlager boten Wohnraum und in den Umschulungswerkstätten konnte man sich zum Hilfsfacharbeiter in Handwerksberufen ausbilden lassen. Damit war der Grundstein gelegt für die Veränderung Wahlstedts vom Dorf zur Stadt.

Angelika Remmers, die die Ausstellung aufbereitet hat, beginnt ihre Führung für die VHS Gruppe im alten Wasserwerksbunker. Dort, wo Exponate aus der aktiven Zeit des Marineartilleriearsenals, der Industrieansetzung und vieles mehr ausgestellt sind. Von dort geht es dann ins Heimat- und Handwerksmuseum.

Bei einer gemütlichen Kaffeetafel im Heimat- und Handwerksmuseum (im Preis inbegriffen) hören Sie mehr über das Leben im alten Dorf und die Entwicklung zur Stadt. Sie bekommen Einblicke in alte Werkstätten von Schumacher, Sattler, Weber, Schmied und Stellmacher. Weitere Schwerpunkte der Ausstellung veranschaulichen das Wohnen, Leben und Arbeiten um 1900 sowie Schule von damals.
Bestaunen Sie die vielen Gegenstände aus der Vergangenheit, die die Veränderung des Alltags sichtbar machen.
Wer möchte, kann nach der Führung den Geschichtspfad zum Marine-Artillerie-Arsenal auf eigene Faust erkunden.

Anmeldung bitte möglichst bis 24.04.2020

19,00 € ab 7 TN

Eigene Anreise
Treffpunkt: Info- und Dokumentationszentrum Marineartilleriearsenal im Wasserwerksbunker, Waldstraße 101, 23812 Wahlstedt



Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.